10. Jänner 2008 15:41

Pitch-Erfolg 

Jung von Matt/Donau betreut WIFI

Die Werbeagentur Jung von Matt/Donau angelt sich den Werbeetat des WIFI Österreich, die Mediacom holt sich den Mediaetat.

Jung von Matt/Donau betreut WIFI

Neues Agenturenduo für das WIFI Österreich. Jung von Matt/Donau konnte sich nach einem EU-weiten, zweistufigen Verhandlungsverfahren im Finale gegen Ogilvy & Mather und TBWA\Wien um den Werbeetat des WIFI Österreich durchsetzen. Ausschlaggebend für Jung von Matt/Donau war laut der Werbeverantwortlichen des WIFI Österreich, Bettina Novak, „die exzellente Kampagnenarchitektur, die die vielfältigen Markenleistungen zielgruppengerecht und impactstark kommuniziert“.

Media an Mediacom
Die im Zuge der Etatvergabe ebenfalls ausgeschriebenen Mediaagenden werden künftig von der Mediacom betreut. Unterstützt wurde der Ausschreibungsprozess von rechtlicher Seite durch die auf Vergabeverfahren spezialisierte Anwaltskanzlei Heid Schiefer.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |