23. Oktober 2007 18:17

Sinnliche Küche 

Koch-Experimente am lebenden Objekt

Die Agentur gantnerundenzi inszeniert für "eweedition" einen ungewöhnlich frugalen Werbeauftritt.

Koch-Experimente am lebenden Objekt
© gantnerundenzi

Ein gan eigenes Süppchen kocht die Werbeagentur gantnerundenzi für den Kunden ewe Küchen. Anlässlich der Vorstellung der neuen "ewedition"-Küchen Kollektion 2008 startet die Wiener Werbeagentur mit einem ganz Großen der Küchenkunst ein werblich-kulinarisches Experiment: Sterne-Koch Heinz Hanner aus Mayerling kreierte "ewedition" ein fünfgängiges Menü, welches auf Gesichtern kunstvoll angerichtet wurde. Hanners Leib- und Magenfotograf Manfred Klimek verewigte diese Koch-Kunst.

Zu sehen ist das Ergebnis ab sofort auf ganzseitigen Anzeigen und im neuen "ewedition"-Journal. "ewedition" ist die Design-Linie des oberösterreichischen Edel Küchen Herstellers ewe.

Werbung ist Kochkunst
"Werbung ist zwar keine Kunst“, meint Daniel Gantner, geschäftsführender Gesellschafter der Agentur. „Aber mit dieser innovativen Arbeit loten wir sicher die Grenzen unserer Disziplin aus. Das ist natürlich nur möglich, wenn man einen derart mutigen, offenen und innovativen Kunden an seiner Seite weiß.“

Credits:
Auftraggeber: ewe Küchen Wels
Marketingleitung: Doris Pacher, Marketingleitung
Agentur: gantnerundenzi
Kreation: Daniel Gantner und Markus Enzi
Foto: Manfred Klimek




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |