28. April 2008 18:03

Kult-Serie 

Letzter Einsatz im Seattle Grace

Zwischenstopp bei der vierten Staffel von „Grey’s Anatomy“. Fortsetzung im Herbst.

Letzter Einsatz im Seattle Grace
© ORF

Zwangspause für das Ärzte-Team im Seattle Grace Hospital. ORF 1 strahlt am Montag (21.55 Uhr) die vorerst letzte Folge der vierten Staffel von "Grey’s Anatomy" aus. Denn wegen des Autorenstreiks sind erst elf von insgesamt 23 Episoden fertig produziert beziehungsweise in Deutsch synchronisiert. Erst im Herbst zeigt der ORF dann die restlichen Folgen. Allerdings steht der genaue Sendetermin für diese Folgen noch nicht definitiv fest.

Rückkehr von Anne Heche
Nächste Woche setzt ORF 1 auf dem Sendeplatz von "Grey’s Anatomy" mit den noch ausstehenden Folgen von "Men in Trees" fort. Die US-Serie mit Anne Heche in der Hauptrolle war – trotz guter Publikumsresonanz – nach nur acht Folgen wieder abgesetzt worden. Grund: Der ORF wollte "Grey’s Anatomy" unbedingt parallel zu ProSieben – wo sie am Mittwoch läuft – zeigen.

Wieder da
Trost für die Fans von Meredith & Co.: Ab 17. Mai läuft auf ORF 1 (18.45 Uhr) die Wiederholung der vierten Staffel.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |