21. Juli 2008 16:57

Abgang 

Marketingboss Huber verlässt Wien Energie

Nach mehr als fünf Jahren zieht sich Marketingboss Walter Huber bei Wien Energie zurück.

Marketingboss Huber verlässt Wien Energie
© Wien Energie

Wechsel im Marketing von Wien Energie. Walter Huber, seit mehr als fünf Jahren Marketingleiter, verlässt das Unternehmen. Die Trennung erfolgt auf eigenen Wunsch und im besten Einvernehmen, so Huber in einem Statement. Der Schritt erfolgt Ende September.

Huber war 15 Jahre Etat Director bei der Wiener Werbeagentur Demner, Merlicek & Bergmann, ehe er im April 2003 zu Wien Energie wechselte. Unter der Ägide Hubers wurde die Unternehmensmarke Wien Energie als Nummer 1 unter allen österreichischen Regional-Energieanbieter positioniert. Ein kompletter Corporate-Design-Relaunch der gesamten Wien Energie-Gruppe zählt ebenso zu den Schwerpunkten des Marketingprofis.

Hochzeit von drei Unternehmen
Zu Hubers Leistungen in dem Unternehmen zählen unter anderem die „Hochzeit“ im Oktober 2003 der neuen Wien Energie mit 5.500 MitarbeiterInnen und knapp zwei Milliarden Euro Umsatz, als Dachholding von Wienstrom, Gasnetz und der Fernwärme Wien, die gesamte Markenentwicklung und diverse Kunden-Schwerpunkte wie „Wien Energie Sportwochen“, „Tipptage“ und das Mitarbeiter-Konzept „Teamgeist“.Veranstaltungen wie der Wien Energie-Business Run sowie mehr als 28 Sportkooperationen (SK Rapid, Hot Volleys usw.) lagen ebenfalls im Verantwortungsbereich von Huber. Dazu hatte Huber im Sommer 2004 eine eigene Marketingabteilung bei Wien Energie etabliert.

Über seine neuen Pläne gibt Huber noch keine Auskünfte.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare