13. Mai 2008 15:47

Avancement 

Maximilian Mondel ist neuer "Wiener"-Chefredakteur

Wechsel in der Chefredaktion des Magazins "Wiener": Maximilian Mondel folgt auf Waltraud Hable.

Maximilian Mondel ist neuer "Wiener"-Chefredakteur
© Manstein Verlag/Kessler

Maximilian Mondel ist neuer Chefredakteur des "Wiener". Nach dem Abgang von Waltraud Hable bestellt "Wiener"-Geschäftsführer André Eckert den langjährigen Chefredakteur der Werbe-Fachpublikationen "Horizont" und "Bestseller" zum neuen Readktionschef des "Monatsmagazins".

Relaunch bis Herbst
Eckert und Mondel wollen den "Wiener" in dem kommenden Monaten einen Relaucnh verpassen. Im Herbst 2008 soll der "Wiener" dann im neuen Look und vor allem mit neuer inhaltlicher Akzentuierung auf den Plan treten. Für Mondel ist es „eine große Ehre und eine spannende Herausforderung, für eine traditionsreiche Medienmarke wie den "Wiener" als Chefredakteur tätig zu sein“.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |