18. Juni 2008 13:20

Cannes Lions 

Media Grand Prix nach Schweden

Die schwedische Agentur Forsman & Bodenfors holt den Grand Prix bei den Media Lions in Cannes, österreichische Arbeiten ohne Award.

Media Grand Prix nach Schweden
© Cannes Lions

Unter dem Motto „Werden Sie heute 70 Jahre alt“ führte die schwedische Forsman & Bodenfors im Auftrag von AMF-Pension eindrucksvoll vor Augen wie wichtig Altersvorsorge ist. Die Jury bei den Cannes Lions würdigte die kreative Umsetzung mit dem Grand Prix bei den Media Lions 2008. Hingegen blieben jene drei österreichischen Arbeiten, die es ins Finale schafften, ohne Trophäe.

Drei Finalisten
Von den heimischen Agenturen hatte es Mediacom mit der Kreativarbeit für T-Mobile in der Kategorie „Best Use of Outdoor“ auf die Media-Shortlist geschafft, ebenso McCann Erickson bei „Best Use of Ambient Media: Small Scale“ für das „Scheidungsservice“ von Rechtsanwalt Dr. Kriegler und die Edition Lammerhuber in der Kategorie „Best Use of Sponsorship“mit der Arbeit für das Samsung G800.

US-Boys räumen ab
Die Media Jury, der auch der Österreicher Andreas Hofmaier (Aegis Media) angehörte, vergab unter dem Vorsitz von Dominic Proctor, Worldwide CEO der Mediaagentur MindShare, insgesamt 55 Löwen. Ausser einem Grand Prix wurden fünf Media Lions in Gold, 17 in Silber und 32 in Bronze vergeben. Die meisten Media Lions gewannen mit sieben Stück die US-amerikanischen Werber, gefolgt von jenen aus Deutschland und Japan mit je fünf Trophäen.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |