19. Februar 2008 16:50

Image 

MediaCom ist bekannteste Mediaagentur

Die MediaCom führt das Bekanntheits-Ranking der heimischen MediaAgenturen an, PanMedia Western auf Platz zwei.

MediaCom ist bekannteste Mediaagentur
© MediaCom

MediaCom vor PanMedia Western und Omnimedia sowie OMD - so sieht die Rangliste der heimischen Mediaagenturen aus. Das Fachmagazin Bestseller erhob zum dritten Mal das Image der österreichischen Mediaagenturen. Mit 34 Prozent Nennungen liegt die MediaCom bei der spontanen Bekanntheit an der Spitze, gefolgt von der PanMedia Western mit 18 Prozent sowie Omnimedia und OMD mit jeweils 17 Prozent. Auf Platz fünf Mindshare mit 14 Prozent.

Reichl und Partner Media führt die Bekanntheitsliste mit 73 Prozent bei der gestützten Abfrage an. Es folgen Omnimedia (62 Prozent) und MediaCom (61 Prozent). In der Nutzungsquote liegt MediaCom mit 14 Prozent auf dem ersten Platz.

Preis-Leistungs-Verhältnis zählt
Die Studie, durchgeführt vom Wiener Marktforschungsinstitut Triconsult, basiert auf 300 Interviews mit Unternehmensvertretern von führenden Auftraggebern. Befragt nach der idealen Mediaagentur verweist ein Drittel der Befragten (33 Prozent) auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis sowie die Qualität der Beratung (30 Prozent). Auch die Kompetenz der Mediaberater (25 Prozent) und die Kundenorientierung (25 Prozent) zählen zu den entscheidenden Kriterien.

Hohe Zufriedenheit
Im Vergleich zu der im Jahr 2006 durchgeführten Analyse ist der Gesamtanteil der zufriedenen Kunden von 79 auf 85 Prozent gestiegen. Nur ein Prozent der Befragten zeigt sich mit der Media-Betreuung unzufrieden. Die hohe Zufriedenheit und der Wunsch der Auftraggeber nach einer langfristigen Zusammenarbeit (85 Prozent) lassen zudem eine geringe Wechselbereitschaft erkennen.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |