16. Februar 2009 10:59

Werbe-Kampagne 

Mehr Menschlichkeit für Tiere

Die Wiener Werbeagentur TBWA setzt den neuen Werbeauftritt für die Tierschutz-Organisation Vier Pfoten um.

Mehr Menschlichkeit für Tiere
© TBWA

Vier Pfoten fordert "Mehr Menschlichkeit für Tiere". Dazu setzt das Kreativteam rund um TBWA-Geschäftsführer Christian Schmid eine neue Kampagne für die internationale Tierschutzorganisation um. Zu sehen ist die Kampagne auf Plakaten, in Print sowie TV-Spots, ergänzt wird er Werbeauftritt von Hörfunkspots.

Vier Pfoten feiert Jubiläum
Ausgelöst durch eine aufmerksamkeitsstarke Kampagne für den Österreichischen Tierschutzverein ist „Vier Pfoten“ an die TBWA\ herangetreten. Unter dem Slogan „Mehr Menschlichkeit für Tiere“ soll die Gesellschaft daran erinnert werden, dass trotz ungebrochenem Engagement – „Vier Pfoten“ feierte unlängst sein 20-jähriges Bestehen - das Leben vieler Tiere noch immer von Leid und Angst geprägt ist.

Die vom Werbefotografen Bernd Preiml umgesetzten Sujets sind ab Mitte Februar in ganz Österreich zu sehen sein. Im März folgen ein Radio- sowie TV- und Kino-Spot.

Kooperationspartner bei der Umsetzung aktiv
Projektpartner der TBWA bei der Umsetzung waren Initiative Media mit Co-Geschäftsführer Haas, die Gewista, der ORF, die österreichischen Privatsender (ATV, SevenOneMedia, IPA Plus) sowie zahlreiche namhafte Printmedien, darunter auch ÖSTERREICH.

Credits
Auftraggeber: Vier Pfoten Österreich
Agentur: TBWA Wien
Kontakt: Christian Schmid und Carmen Köll
Creative Director: Gerda Reichl-Schebesta und Bernhard Grafl
Art Director: Georg Rernböck
Text/Konzept: Florian Gigler
Foto: Bernd Preiml
Filmproduktion: CloseUp
Tonstudio: Tic Music




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |