10. September 2007 11:54

Andi Knoll 

Moderator mit "wie bitte?" aus Sommerpause zurück

Höhenflug für das ORF-Magazin "wie bitte?" Außerdem kehrt Andi Knoll am Montag aus der Sommerpause zurück.

Moderator mit "wie bitte?" aus Sommerpause zurück
© ORF

Der neue Sendeplatz des ORF- Magazins "wie bitte?" (17.50 statt 18.00 Uhr) bewährt sich. Moderatorin Eva Pölzl erzielt am vergangenen Montag mit der ersten Sendung nach der Sommerpause den bisherigen Marktanteils-Rekord bei den 12- bis 29-Jährigen (31 Prozent).

Ab Montag, 10. September, moderiert wieder Andi Knoll das junge Info-Magazin. Der Tiroler präsentiert in seiner ersten Sendung nach den Sommerferien ein heißes Thema: Minderjährige in Spielsalons. Und: Sommerrückblick mit einer Stau-Reportage.

Test in der Spielhalle
Das "Kleine Glücksspiel", das sind Spielautomaten mit Höchsteinsatz 50 Cent, ist in fünf Bundesländern - Burgenland, Oberösterreich, Vorarlberg, Salzburg und Tirol - generell verboten. In Wien, Niederösterreich, Kärnten und der Steiermark aber ab 18 Jahren erlaubt und ebenda ist die Zahl der Spielsüchtigen gestiegen. "wie bitte?" macht den Test: Zwei Minderjährige besuchen verschiedene Spielsalons und können relativ problemlos an den Automaten spielen.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare