03. März 2008 13:50

TV-Serien 

Neue Fälle für "CSI Miami"

Der ORF zeigt ab Montag neun neue „CSI Miami“-Folgen, RTL startet am Dienstag.

Neue Fälle für "CSI Miami"
© ORF

Jeweils neun neue Episoden aus der fünften Staffel von "CSI Miami" stehen bei ORF und RTL auf dem Programm. Während Horatio Caine und sein Team ab Montag, 20.15 Uhr, in neuen Fällen auf ORF 1 ermitteln – Auftakt zu den neuen Folgen mit "Feine Familie" – strahlt RTL die neuen Folgen erst ab Dienstag (20.15 Uhr) aus.

Einer der Gründe für den Parallellauf zwischen dem ORF und dem deutschen Privatsender liegt darin, dass der ORF aus Kostengründen internationale Serien nicht mehr selbst synchronisiert. Erst wenn ein deutscher Sender eine US-Hitserie für den deutschsprachigen Markt adaptiert hat, kann sie auch der ORF zeigen. Allerdings ist mit den großen Hollywood-Studios vertraglich geregelt, dass der ORF bei diesen deutschsprachigen Synchronisationen mitnaschen und die Serien in Österreich ausstrahlen darf.

Doppelmord
Im aktuellen Fall werden die Eltern der 16-jährigen Babysitterin Heather ermordet in der Villa der Montavos, der Familie von Heathers Schützling, gefunden. Ein kniffliger Fall für Horatio ‚H‘ Caine (David Caruso).

Ur-Serie
Nächster Start: Ab dem 20. März setzen ORF (21.05 Uhr) und RTL (21.15 Uhr) die siebente Staffel von "CSI: Den Tätern auf der Spur", die Ur-Version der Krimiserien, fort.

Albert Sachs in ÖSTERREICH (3. März 2008)




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare