09. Jänner 2008 18:22

Gewissensfrage 

Neue Kampagne für Toyota Prius

Toyota stellt in seiner neuen Kampagne für den Prius die Gewissensfrage an alle Autofahrer.

Neue Kampagne für Toyota Prius
© PKP proximity

Liegt die Zukunft der Autos in der Hybridtechnik? Geht es nach Toyota dann schon. Der japanische Hersteller argumentiert nun in seiner Werbelinie mit zehn Jahren Vorsprung in dieser Technik. 1,2 Millionen Fahrer des Hybridmodels Prius soll es bereits weltweit geben.

Toyota hat mit dem Prius bereits vor zehn Jahren die erste serienreife Hybridlösung auf den Markt gebracht. Genau das inszenierte die Agentur PKP proximity in einer neuen Kampagne. Mit provokanten Statements auf Plakaten, Anzeigen, einem Blow up sowie im Hörfunk. Begleitet werden diese Maßnahmen von einer Onlinekampagne inklusive der Informationsplattform www.hybrid-zukunft.at. Bildlich in Szene gesetzt wurde der neue Prius-Auftritt vom deutschen Spezialisten in Autofotografie Mert.

Credits
Auftraggeber: Toyota Frey Austria
Werbeleitung Toyota: Ingrid Runge
Agentur: PKP proximity
Geschäftsleitung: Helmut Stögerer
CD: Jörg Schorn
Text: Lena Sallmaier
AD: Hannes Glantschnig
Grafik: Peter Hirth und Stefan Staller
Account Director: Andrea Krobath
Kundenberatung: Nick Eckl und Doris Rattasich
Foto: Mert
Bildbearbeitung: Farbantrieb




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |