17. April 2008 15:50

Scharf gewürzt 

Neuer Markenauftritt für Kotányi

Die österreichische Traditionsmarke Kotányi vereinheitlicht ihren Markenauftritt und die von Young & Rubicam entwickelte Kreativ-Kampagne für 20 Länder.

Neuer Markenauftritt für Kotányi
© Young & Rubicam Vienna

Gewürze regen die Kreativität an. Nach einem umfangreichen Marken- und CI-Prozesses präsentiert der österreichische Ge-würzproduzent Kotányi seinen neuen Markenauftritt. Mitte 2006 startete Kotányi gemeinsam mit der Kreativagentur Young & Rubicam Vienna einen umfangreichen Markenprozess.

Internationaler Markenauftritt
"Die besondere Herausforderung lag darin, eine neue internationale Positionierung zu entwickeln, die auf unser Segment ‚Kräuter und Gewürze‘ passt und sich dennoch vom Mitbewerb eindeutig abhebt – und, das ist natürlich das Ausschlaggebende, große Relevanz für unsere Kunden in allen Ländern hat,“ erklärt Erwin Kotányi, seit mehr als 25 Jahren Geschäftsführer des Familienunternehmens. „Wir haben es geschafft, einen international einsetzbaren Markenauftritt zu kreieren, der gleichzeitig den Premium-anspruch unserer Marke widerspiegelt.“

Optisch fokussiert die neue Kampagne auf Kräuter und Gewürze. „Wir haben uns mit unserer Kampagne ganz auf unser Produkt konzentriert - glücklicherweise handelt es sich bei unseren Kräutern und Gewürzen um Produkte, die alle Sinne ansprechen“, erläutert Caro Frank, Marketing Director bei Kotányi.

Expansion geplant
Die Kampagne startet mit Mitte April, Hauptmedien sind Rolling Boards und Print-Medien. Vorerst wird in Österreich, Ungarn, Polen, Serbien, Litauen und Russland mit der Kampagne gestartet, der Roll-out in weitere Kotányi Länder steht in den nächsten Jahren auf der Agenda.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare