10. Oktober 2007 18:11

Satire-Talk 

Österreich ist wieder Monarchie

Robert Palfrader ist aus der Sommerpause zurück. Hans Krankl, Hermann Nitsch und Panda-Pflegerin Eveline Dungl zu Gast in "Wir sind Kaiser“.

Österreich ist wieder Monarchie
© ORF

Kaiser Robert Heinrich I. (Robert Palfrader) meldet sich aus der Sommerpause zurück. Österreichs neuer Monarch empfängt nach der Sommerfrische in Bad Ischl am Donnertag eine illustre Gästeschar. Kickerlegende Hans Krankl, Schüttkünstler Hermann Nitsch und Panda-Pflegerin Eveline Dungl aus dem Tiergarten Schönbrunn sind bei "Wir sind Kaiser" zu Gast (21.55 Uhr, ORF 1)

Lange Pause
Die erste und bisher einzige Folge von "Wir sind Kaiser" erreicht am 3. Mai 331.000 Seher. Insgesamt sind acht Folgen sowie ein "Best of" geplant. Weitere Audienzen gewährt Robert Heinrich I. am 18. Oktober, 15. November und dann erst wieder am 27. Dezember.

Er sei nicht sonderlich glücklich mit diesen großen Abständen zwischen den einzelnen Sendungen, erklärt Palfrader gegenüber ÖSTERREICH. Unklar ist noch, wie es nach der ersten Staffel mit der Sendung weitergeht. „Letztendlich entscheiden das die Zuschauer“, betont Palfrader.

"My Name is Earl" (22.40 Uhr), "Willkommen Österreich" (23.05 Uhr) und "Rock School" (0.20 Uhr) runden das bunte Programmspektrum dieser "Donnerstag Nacht" ab. Christoph Grissemann und Dirk Stermann setzen ganz auf Kultur: Gäste in "Willkommen Österreich" sind Sissy Löwinger und Starviolinist Aleksey Igudesman.

Albert Sachs in ÖSTERREICH (11. Oktober 2007)




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |