20. August 2008 18:25

Schlaue Vögel 

Olympia-Stadion als Nest-Vorlage

In einem aktuellen Werbe-Spot für Coca-Cola bauen Vögel aus Strohhalmen ein Nest - ganz nach dem Vorbild des Olympia-Stadions in Peking.

Olympia-Stadion als Nest-Vorlage
© Coca-Cola

Coca-Cola inszeniert in einem aktuellen Werbespot mit einer witzigen Idee die Olympischen Spiele in Peking. In dem animierten Spot entdecken fünf bunte Vögel - in den Olympischen farben Schwar, Gelb, Balu, Rot und Grün - das Olympia-Stadion in Peking als Vorlbild für das eigene Nest. Im Spot "Bird´s Nest" bauen die animierten Tiere aus Trink-Halmen ihr eigenes Miniatur-Vogelnest. Und nachdem das Werk vollbracht ist, blicken sie aus dem eigenen Heim zufrieden auf das direkt nebenan liegende, hell erleuchtete Olympia-Stadion.

Bombige Musik
Die Idee für den Spot stammt von der Agentur Wieden + Kennedy Amsterdam. Als Creativ Directoren fungierten John Norman und Al Moseley. Thomas Hillard unud Eric Lerner von Partizan führten Regie. Für den Spot wurde unter dem Titel "A-Bomb" von Peter Challis und Marc Teitler eigens ein Musik-Stück komponiert.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare