26. August 2008 14:19

Werbebilanz 

Plus 6,4 Prozent im Juli

Focus Marketing Reserach ermittelte für den Juli 2008 ein Werbewachstum von 6,4 Prozent.

Plus 6,4 Prozent im Juli
© Focus

Werbebilanz für Juli 2008: Focus Marketing Research ermittelte für den Monat Juli 2008 ein Plus von 6,4 Prozent gegenüber Juli 2007. Auch in der Kumulation Jänner bis Juli sind es gegenüber dem Vergleichszeitraum 6,4 Prozent. Das stärkste Werbewachstum im Juli 2008 - versus Juli 2007 - verzeichneten die Gelben Seiten mit plus 74,9 Prozent.

Insgesamt liegen die Brutto-Werbeumsätze für die ersten sieben Monate des Jahres 2008 bei 1,866 Milliarden Euro, davon entfallen auf die klassische Werbung 1,52 Milliarden Euro.

Die Medien-Gewinner im Juli 2008

Gelbe Seiten: 74,9 Prozent
Online: 41,2 Prozent
TV Privat: 17,0 Prozent
Direct Mails (B2C): 15,4 Prozent
Fachzeitschriften: 15,3 Prozent
Privatradio: 13,2 Prozent
Zeitungsbeilagen: 9,1 Prozent
ORF Radios: 8,6 Prozent
Außenwerbung: 6,7 Prozent
Tageszeitungen: 5,8 Prozent
Klassischer Prospekt: 0,9 Prozent
Illustrierte/Magazine: 0,7 Prozent

Wirtschaftssektoren 1 - 7/2008

Dienstleistung: 16,5 Prozent
Markenartikel: 4,5 Prozent
Medien: 4,3 Prozent
Handel und Versand: 4,1 Prozent
Sonstige: 16,3 Prozent




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare