18. September 2007 16:33

Top-Auszeichnung 

Pruschak ist Marketing-Manager des Jahres

Top-Auszeichnung für den Raiffeisen-Werbechef: Leodegar Pruschak ist Markting-Manager des Jahres.

Pruschak ist Marketing-Manager des Jahres
© Gepa

"Diese Auszeichnung hat einen hohen Stellenwert für mich, denn sie wird von einer hochkarätig besetzten Fachjury vergeben“, freut sich Leodegar Pruschak über den Titel „Marketing-Manager des Jahres“. "In dieser Jury war das Who is Who der heimischen Kommunikationswirtschaft vertreten."

Pruschak, seit 1982 im Unternehmen und seit 1994 Marketingdirektor der RZB und Geschäftsführer der Zentralen Raiffeisenwerbung, wurde im Rahmen der Effie-Gala in Wien von der IAA und dem Manstein Verlag geehrt. Die Wahl erfolgte durch die Mitglieder des Austrian Chapter der IAA (International Advertising Association) und die Leser der Fachzeitung "Horizont". Aus der so ermittelten Shortlist kürte schließlich das neu geschaffene Advisory Board der IAA den Titel-Träger.

Privat und beruflich ehrgeizig
Hohe Ziele setzen und diese konsequent verfolgen – das gelte für ihn persönlich und seine Arbeit als Werbechef, so Pruschak zu ÖSTERREICH. Nicht zuletzt, um diesem Anspruch zu genügen, verpflichtet er Top-Sportler wie Thomas Muster, Markus Rogan und Hermann Maier als Werbefiguren für Raiffeisen. So sei es gelungen, die Marke Raiffeisen emotional aufzuladen.

Maier setze nicht nur im Sport die Latte hoch, sondern seit zehn Jahren auch in der Werbung, so Pruschak. Maier wird übrigens in jedem Fall noch in der kommenden Kampagne von Raiffeisen die tragende Rolle spielen. Doch langfristig wird sich Raiffeisen wohl werblich neu orientieren müssen.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |