07. August 2008 11:25

Übernahme 

Publicis kauft Google-Tochter

Die französische Agentur-Holding Publicis Groupe kauft die Google-Tochter Performics.

Publicis kauft Google-Tochter
© APA

Die Agentur-Gruppe Publicis steigt in das Suchmaschinen-Marketing ein. Dazu kauft die französische Holding Publicis Groupe die Google-Tochter Performics, ein auf Performance-, Affilate- und Suchmaschinen-Marketing spezialisiertes Unternehmen.

Kritische Masse
Die Übernahme soll dazu dienen, Publicis im Segment Suchmarketing-Geschäft in eine "relevante Größenordnung" zu bringen, so Maurice Levy, Chairman und Chief Executive Officer der Publicis Groupe S.A. Mit dem Deal vertiefen Google und Publicis ihre Partnerschaft. Die beiden Unternehmen hatten im Januar dieses Jahres beschlossen, gemeinsam neue Produkte und Tools zu entwickeln.

Übernahme mit Folgen
Performics wurde schon 1998 als Affiliate-Marketing-Anbieter gegründet und später um das Segment Suchmaschinen-Marketing erweitert. 2004 kaufte Double Click den US-Dienstleister. Der Online-Marketingspezialist Double ClickI wiederum wurde im Vorjahrvon Google übernommen.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |