10. Jänner 2008 09:59

Future-Kicker 

Puma inszeniert Fußball-Heroen

Der Sportartikel-Hersteller Puma stimmt sich mit einer spektakulären kampagne auf die Euro 2008 ein. Mit Slide-Show.

Puma inszeniert Fußball-Heroen
© Puma

Kicker sind die wahren Helden der Zukunft. Und sie treten künftig wie Cyborgs auf. Zumindest teilweise. Der Sportartikel-Hersteller Puma inszeniert in einer spektakulären, internationalen Kampagne eine Reihe von Kicker-Stars als Superhelden der Zukunft. Zu sehen sind in der stylischen Werbelinie Fussball-Grössen wie Mario Gomez vom amtierenden Deutschen Meister VfB Stuttgart, Italiens Nationalkeeper Gianluigi Buffon, Barca-Stürmer Samuel Eto'o odeer Schwedens Nationalspieler Freddie Ljungberg.

Kreation aus Dänemark
Derzeit setzt Puma mit der Kampagne "Until Then" vor allem auf Print- und Plakatwerbung, demnächst soll aber auch ein TV-Spot lanciert werden. Entwickelt wurde der Werbespot von der dänischen Agentur Robert/Boisin & Like-Minded (RBLM), gedreht wurde er in London.

Kicker mit Speed Legs
Der Spot wurde mit enormen Aufwand hergestellt. Dabei wurden mit Hilfe der sogenannten Eyetronics Technologie auf jeden Spieler bestimmte Posen projiziert, die zuvor bei einem Foto-Shoot aufgenommen wurden. Ein spezielles Computerprogramm für die 3-D Umwandlung erstellte dann anhand dieser Daten die virtuellen Stars des TV-Spots. Die Londoner Animtationsspezialisten von The Mill sorgten schließlich für die filmische Umsetzung der Szenen. In den Print-Motiven wurden reale Fotos mit virtuell animierten "Speed Legs" kombiniert.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |