05. März 2008 10:10

Geldquelle 

RTL schüttet Rekorddividende aus

Europas größter Fernsehanbieter, die RTL-Group (Luxemburg), lässt seine Aktionäre jubeln.

RTL schüttet Rekorddividende aus
© RTL Group

Europas größter Fernsehanbieter RTL-Group (Luxemburg) schüttet seinen Aktionären für das vergangene Geschäftsjahr eine Rekorddividende in Höhe von insgesamt fünf Euro pro Aktie aus. Das teilte das Unternehmen am Mittwoch in Berlin mit. Die Gesamtdividende liegt mit 774 Millionen Euro sogar höher als der Jahresüberschuss von 674 Millionen Euro.

Insgesamt hatte die RTL-Group, die in Europa 42 Fernsehsender und 32 Radiostationen betreibt, im vergangenen Jahr 5,7 Milliarden Euro umgesetzt (plus 1,2 Prozent) und 898 Millionen Euro operativen Gewinn (EBITA) eingefahren (plus 5,5 Prozent). RTL-Group ist zu 89,8 Prozent im Besitz der Bertelsmann AG, 10,2 Prozent der Aktien sind im Streubesitz.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |