16. Februar 2009 13:58

Society 

Rekordreichweite für "Seitenblicke"

Mehr als 1,1 Millionen Österreicher wollen per "Seitenblicke " bei den gesellschaftlichen Ereignissen dabei sein.

Rekordreichweite für "Seitenblicke"

Die österreichischen Fernsehzuschauer lieben ihre "Seitenblicke"-Gesellschaft. Das zeigt die aktuelle Reichweitenentwicklung der ORF-Sendung. Knapp vor dem größten gesellschaftlichen Ereignis des Jahres, dem Wiener Opernball, erzielten die „Seitenblicke“ die höchste Reichweite seit zehn Jahren. Am 15. Februar 2009, waren im Schnitt 1,114 Millionen Zuschauer (39 Prozent Marktanteil) via ORF 2 bei den "Seitenblicken" dabei.

Auch die kommenden Tage versprechen großes Publikumsinteresse: Der Höhepunkt der heimischen Faschings- und Ballsaison, inklusive Wiener Opernball warten auf die „Seitenblicke“-Fans.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |