15. Juli 2008 10:40

Olympia im TV 

Rogan & Jukic sehen wir um 4 Uhr früh

Die Medaillen-Entscheidungen in Peking fallen bei uns oft zu morgendlicher Stunde.

Rogan & Jukic sehen wir um 4 Uhr früh
© GEPA

Die Olympischen Sommerspiele in Peking entwickeln sich zum Fernseh-Marathon. Früh aufstehen heißt es für die Sportfans, denn viele Entscheidungen in Peking fallen nach österreichischer Zeit in den frühen Morgenstunden.

  • Am 12. August, Punkt 4.28 Uhr mitteleuropäischer Zeit, fällt der Startschuss zum Herren-Finale im 100-Meter-Rückenschwimmen. Markus Rogan zählt zu den Medaillen-Favoriten. ORF 1 ist live dabei, wenn Österreichs Paradesportler um Olympia-Gold kämpft. Auch die Vorläufe am 10. August sind ab 14.08 Uhr in ORF 1 zu sehen.
  • Nur drei Tage später, am 15. August, hat Rogan im 200-Meter-Rücken-Finale ab 4.16 Uhr seine nächste Medaillenchance. Die Vorläufe zeigt ORF 1 am 13. August, ab 13.09 Uhr. Der Startschuss zu den 200-Rücken-Semifinales fällt am 14. August, um 4.18 Uhr.
  • Mirna Jukic springt am 13. August beim Vorlauf 200-Meter-Brust erstmals um 13.40 Uhr ins Wasser. Semifinale: 14. August, 4.53 Uhr, Finale: 15. August, 4.35 Uhr.
  • Das Highlight der Spiele schlechthin ist das Finale im 100-Meter-Sprint der Männer. Schafft es US-Sprinter Tyson Gay, der zuletzt fabelhafte 9,77 Sekunden hinzauberte, in das Finale, ist er am 16. August ab 16.30 Uhr zu bewundern. Die Semifinales werden schon ab 14.05 Uhr angeschossen. Das Frauen-Finale im 100-Meter-Sprint ist dann am 18. August ab 16.25 Uhr zu sehen.
  • Weitere Leichtathletik-Höhepunkte: 400-Meter Frauen, Finale, 19. August., 16.10 Uhr. 200-Meter Finale Herren, 20. August, 16.20 Uhr, 110 Meter Hürden Herrn, 21. August, 15.40 Uhr, 4 x 100 Meter Staffel Herrn, 22. August, 16.10 Uhr.
  • Der Triathlon mit Österreichs Olympiasiegerin von Athen, Kate Allen, ist am 18. August, ab 4 Uhr, zu sehen.
  • Die Kämpfe der österreichischen Judokas werden am 9. August (Ludwig Paischer), 11. August (Sabrina Filzmoser) und am 12. August (Claudia Heill), jeweils um 6 Uhr und 12 Uhr übertragen.
  • Die Eröffnungsfeier am 8. August strahlt ORF 1 ab 14 Uhr volle drei Stunden lang aus, die Schlusszeremonie am 24. August (14 Uhr) fällt deutlich kürzer aus.

Weitere Olympia-Programmpunkte im TV

Samstag 9. August: Radsport Straßenrennen Herren, 5.00 Uhr

Sonntag, 10. August: Radsport Straßenrennen der Frauen mit Christian Soeder, 8.00 Uhr

Donnerstag, 14. August: Kanu Slalom mit Violetta Oblinger, 9.40 Uhr

Freitag, 15. August: Schießen 50m Luftgewehr mit Thomas Farnik, Mario Knögler und Christian Planer, 5.30 Uhr

Samstag, 16. August: Tennis Finale der Frauen, 10.00 Uhr; Tennis Finale Doppel Männer, 10.00 Uhr; Leichtathletik Siebenkampf Finale 800 Meter Frauen, 15.45 Uhr.

Sonntag, 17. August: Leichtathletik Frauen Marathon, 1.30 Uhr; Schießen 3-Stellungskampf mit Thomas Farnik, Mario Knögler und Christian Planer, 7.30 Uhr; Tennis Finale der Herren, 10.00 Uhr; Segeln 49er MedalRace mit Nico Delle-Karth und Niko Resch, 7.00 Uhr.

Monntag, 18. August: Segeln 470er MedalRace mit Sylvia Vogl und Carolina Flatscher, 7.00 Uhr.

Dienstag, 19. August: Triathlon Herren Finale, 4.00 Uhr; Segeln Laser MedalRace mit Andreas Geritzer, 7.00 Uhr; Leichtathletik Finale Hochsprung Männer, 13.10 Uhr.

Donnerstag, 21. August: Segeln Tornado Medal Race mit Roman Hagara und Hans Peter Steinacher, 7.00 Uhr; Fußball Finale Frauen, 15.00 Uhr.

Freitag, 22. August: Beachvolleyball Finali Männer, 3.00 Uhr; Leichtathletik Finale Zehnkampf 1500 Meter Männer, 15.45 Uhr; Tischtennis Viertelfinale Männer Einzel, 7.30 Uhr.

Samstag, 23. August: Tischtennis Semifinale Männer Einzel, 4.00 Uhr, Fußball Finale Männer, 6.00 Uhr; Tischtennis Finali Einzel, 13.30 Uhr; Leichtathletik Finale 4 x 400 Meter Frauen, 14.45 Uhr, und Finale 4 x 400 Meter Männer, 15.05 Uhr.

Sonntag, 24. August: Leichtathletik, Marathon Männer, 1.30 Uhr; Basketball Finali, 6.00 Uhr




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |