30. Juli 2008 18:31

Gute Geschäfte 

Rosam und Ecker auf Einkaufstour

Die PR-Profis Dietmar Ecker und Wolfgang Rosam beteiligen sich an Monika Langthalers Umwelt-Beratungsfirma "brainbows".

Rosam und Ecker auf Einkaufstour
© brainbows

Die renommierten PR-Profis Dietmar Ecker und Wolfgang Rosam widmen sich nun auch Umweltthemen: Der als sozialdemokratisch geltende Ecker und der bürgerliche Rosam beteiligen sich an der Beratungsfirma "brainbows", die im Jahr 2000 von der früheren Grünen-Abgeordneten Monika Langthaler und ihrem ehemaligen Referenten, Christian Nohel, gegründet wurde. Ecker und Rosam übernehmen 26 Prozent an der Agentur, hieß es am Mittwoch in einer Aussendung.

"brainbows" erstellt unter anderem Nachhaltigkeitskonzepte für Unternehmen wie Verbund, OMV und Telekom Austria. Für Langthaler bedeutet "die Hereinnahme der beiden neuen Gesellschafter eine langfristige Absicherung des Wachstumskurses und bringt für unsere Kunden ein Mehr an Angebot".

Ecker und Rosam haben im Vorjahr die gemeinsame Lobbyingagentur "Public Interest" gegründet und sind darüber hinaus an Peter Filzmaiers Institut für Strategieanalysen und Kommunikationsforschung beteiligt. Die Beteiligung an brainbows sei ein weiterer Schritt auf dem Weg, ein "Team der besten Köpfe zu bilden, das Kraft seiner Kompetenz einen Marktvorsprung herausarbeitet", so Rosam. Für Ecker ist es eine weitere Entscheidung in die Richtung, "die Kommunikationsagentur der Zukunft zu bauen."




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |