20. März 2008 15:16

Karriere 

Sileitsch Wirtschafts-Chef der "Wiener Zeitung"

Redaktioneller Leiter von "medianet-Retail" wechselt als Ressortleiter Wirtschafts zur "Wiener Zeitung".

Sileitsch Wirtschafts-Chef der "Wiener Zeitung"
© ÖSTERREICH/Georg Hochmuth

Hermann Sileitsch verlässt die Branchenzeitung "medianet" und wird neuer Leiter des Wirtschaftsressorts der "Wiener Zeitung". "medianet"-Geschäftsführer Chris Radda, bedauerte gegenüber der APA den Abgang und bestätigte damit einen entsprechenden Bericht des Online-Portals "etat.at".

Sileitsch war zuletzt Leiter des Bereichs "medianet-Retail". Bei der "Wiener Zeitung" soll er ab Anfang Mai den Platz von Ex-Wirtschafts-Ressortleiter Harald Waiglein ausfüllen, sagte Chefredakteur Andreas Unterberger. Waiglein wechselte Ende vergangenen Jahres in das Finanzministerium. Mit der interimistischen Ressortleiterin Petra Medek sei "von Anfang an abgesprochen" gewesen, dass das Ressort von außen nachbesetzt wird, so Unterberger.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |