16. April 2008 14:49

Auszeichnung 

Staatspreis Marketing an Egger Holzwerkstoffe

Erstmals angelt sich ein Business-to-Business-Projekt den Österreichischen Staatspreis für Marketing.

Staatspreis Marketing an Egger Holzwerkstoffe
© Egger

Überraschung beim Staatspreis Marketing 2007. Im Rennen um die begehrte Auszeichnung setzt sich das Unternehmen Fritz Egger Holzwerkstoffe aus St. Johann in Tirol durch. Erstmals landet damit ein Projekt aus dem Segment Business-to-Business auf dem Siegertreppechen zum Staatspreis Marketing ganz oben.

Ausgezeichnet wird das Projekt „Zoom“, unter dem die gesamte Holzwerkstoffkollektion des Unternehmens zusammengefasst und für die B-to-B-Anwender aus allen Ländern und über verschiedene Medienkanäle hinweg zugänglich ist. Zudem werden die Produkte auch unter diesem Label vertrieben. Für die Umsetzung des Projektes zeichnet die Agentur Playframe verantwortlich.

Sonderpreis für T-Shirts
Der Sonderpreis der Jury für ein klein- und mittelständisches Unternehmen (KMU) geht an Moya Fashion aus Dornbirn, einen Hersteller von Designer-Shirts für die Zielgruppen „Mid- und Best-Ager“. Die Shirts werden vorwiegend in Österreich, Deutschland und der Schweiz vertreiben. Laut Jury hat sich das Unternehmen in einem „hoch kompetitiven Markt“ durchgesetzt und gilt als „beispielgebend“ für andere Unternehmen vergleichbarer Größe.

Die Nominierten
Vier weitere Einreichungen wurden mit einer Nominierungsurkunde bedacht: Strabag S.E. für den Börsegang im Jahr 2007 (Agentur: PKP Proximity), Ja! Natürlich Naturprodukte mit dem Projekt: Ja! Natürlich Naturprodukte (Agentur: Demner, Merlicek & Bergmann), die Mobilkom Austria für "Sprich mit Bob" (Agentur: Demner, Merlicek & Bergmann) sowie das Hotel Jungbrunn für die Positionierung als alpines Lifestyle-Hotel (Agentur: Neue Formen Werbeagentur).

40 Projekt im Wettbewerb
Zu dem Wettbewerb waren rund 40 Arbeiten eingereicht. Ausgeschrieben wird der Staatspreis Marketing vom Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit und vom Österreichischen Produktivitäts- und Wirtschaftlichkeits-Zentrum (ÖPWZ). Ausgezeichnet werden innovative strategische Vermarktungskonzepte als wesentliches Kennzeichen erfolgreicher Unternehmen.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |