03. Oktober 2007 10:23

Rochade 

Thomas Zeidler wechselt zu ÖSTERREICH

Thomas Zeidler, stellvertretender Chefredakteur des "Seitenblicke-Magazins", verstärkt ab 1. November in die Redaktion der neuen Tageszeitung ÖSTERREICH.

Thomas Zeidler wechselt zu ÖSTERREICH
© Seitenblicke Magazin

Prominenter Zugang bei ÖSTERREICH. Thomas Zeidler, stellvertretender Chefredakteur des "Seitenblicke-Magazins", wechselt mit 1. November in die Redaktion der neuen Tageszeitung ÖSTERREICH. Der 38-Jährige verstärkt das "Life & People"-Team von ÖSTERREICH.

Der gebürtige Niederösterreicher gilt als einer der arriviertesten Musik- und Societyexperten des Landes und blickt auf eine langjährige, erfolgreiche Laufbahn bei Printmedien und Radiosendern zurück. Zeidler startete seine journalistische Laufbahn 1989 beim "Rennbahn Express". Von 1995 bis 2002 war er für die Verlagsgruppe News in den Ressorts Musik und Society tätig und schrieb unter anderem für die Magazine "News" und "TV Media". 2003 wechselte Zeidler als Musikchef und Chefreporter zur Jugendzeitschrift Bravo nach München. In den vergangenen beiden Jahren war er stellvertretender Chefredakteur des Seitenblicke Magazins.

Erfolg bei jungen Lesern
Mit dem Engagement von Thomas Zeidler im "Life & People"-Team rund um Daniela Bardel und Alexandra Stroh, will die neue Tageszeitung ihre Kompetenz in der Zielgruppe der 19- bis 39jährigen Leserschaft weiter erfolgreich ausbauen. Bereits in den ersten zwölf Monaten ihres Erscheinens ist es ÖSTERREICH gelungen, überproportional viele junge Leser anzusprechen.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |