21. Dezember 2007 12:20

ORF-Show 

Waterloo und Dorian Steidl bei "Dancing Stars"

Pop-Winnetou Waterloo und Dorian Steidl, Karrenzvertretung für Barbara Karlich, komplettieren die Herrenriege bei "Dancing Stars 4".

Waterloo und Dorian Steidl bei "Dancing Stars"
© ORF

Was bereits spekuliert wurde, ist jetzt Gewissheit: Der in die Jahre gekommene Pop-Winnetou Waterloo - mit gebürtigem Namen Hans Kreuzmayr - wird bei der vierten Staffel von "Dancing Stars" das Tanzbein schwingen. Das gab der ORF am Freitag bekannt. Dem ORF erhalten bleibt auch die Barbara-Karlich-Karenzvertretung Dorian Steidl, der die Riege der fünf tanzenden Männer komplettiert.

Ab 8. Februar wirbeln demnach Jeannine Schiller, Elke Winkens, Christine Reiler, Elisabeth Engstler und Claudia Stöckl über das ORF-Parkett. Bei den Herren wagen Marc Pircher, Oliver Stamm, Peter Tichatschek, Waterloo und Dorian Steidl ihre ersten Tanzversuche. Das Ganze findet unter den gestrengen Augen der Jury - bestehend aus Nicole Burns-Hansen, Hannes Nedbal, Thomas Schäfer-Elmayer und Alfons Haider - statt. Als Moderator tritt neben Mirjam Weichselbraun der amtierende "Dancing Star" Klaus Eberhartinger auf.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare