14. Mai 2008 10:38

Trend 

Werbe-Optimismus-Index löst Werbebarometer ab

Der Fachverband Werbung will mit dem Werbe-Optimismus-Index künftig einen noch umfassendern Konjunktur-Ausblick liefern.

Werbe-Optimismus-Index löst Werbebarometer ab
© AP

Nicht nur ein neuer Name, sondern auch einen noch facettenreicheren Ausblick will der Fachverband Werbung & Marktkommunikation künftig mit seinem neuen Werbe-Optimismus-Index bieten. Das neue Instrument löst das bisherige Werbebarometer ab. Neuer Fachverbands-Partner für den Werbe-Optimismus-Index ist Marketagent.com online reSEARCH.

Der Werbe-Optimismus-Index analysiert Entwicklungen und Erwartungen in einem mehrstufigen System aus vier Blickwinkeln: „Neben den Top 500-Auftraggebern sowie den Werbeagenturen werden auch Konsumenten befragt. Und last but not least rundet eine Feedback-Runde bei Medien das Ergebnis ab“, so Peter Drössler, Obmann der Interessenvertretung der rot-weiß-roten Werbe- und Kommunikationswirtschaft.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare