22. Jänner 2009 14:25

Trauer 

Werner Butter ist tot

Werner Butter, einer bekanntesten deutschen Werber, verstarb im Alter von 76 Jahren.

Werner Butter ist tot
© Agentur Butter

Trauer um einen der bekanntesten Werber Deutschlands. Werner Butter ist tot. Laut der Düsseldorfer Agentur Butter ist ihr Gründer Werner Butter am Dienstag im Alter von 76 Jahren in seinem Haus auf Mallorca gestorben. Butter zählte zu den bekanntesten und erfolgreichsten deutschen Kreativen. Zu Butters bekanntesten Kreationen zählen die Kampagnen für Volkswagen (VW Käfer, VW Golf), Tchibo und "Das Ruhrgebiet - ein starkes Stück Deutschland".

Vom Kulturedakteur zum Agenturchef
Der frühere Kulturedakteur startet seine Karriere in der Werbung im Jahr 1964 bei der Agentur DDB, für die er mehr als zwanzig Jahre lang tätig war. 1985 gründete Butter zusammen mit Partnern die Agentur RSCG Butter Rang. Zehn Jahre später machte sich Butter mit einer Agentur in Düsseldorf komplett selbstständig. Die Agentur trägt bis heute seinen Namen. 2005 wurde Butter in die "Hall of Fame der deutschen Werbung" aufgenommen.

"Mit Trauer haben wir vom Tod von Werner Butter erfahren. Für die deutsche Werbung und für uns persönlich war Werner Butter ein Pionier und Vorbild. Seine klaren Analysen und freundschaftlichen Ratschläge werden uns mindestens ebenso fehlen wie sein feiner und hintergründiger Humor", so Geschäftsführer Frank Stauss zum Tod von Werner Butter.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |