08. September 2007 12:36

Serienspecial 

Wiedersehen mit Klinik-Professor Brinkmann

Schwarzwaldklinik: Familientreffen rund um Ärztehochzeit. Benjamin Brinkmann heiratet Sophie und trifft auf die Kollegen aus der Klinik.

Wiedersehen mit Klinik-Professor Brinkmann
© ZDF

Wiedersehen mit Prof. Brinkmann und Co. Die "Schwarzwaldklinik – die nächste Generation" kehrt in Spielfilmlänge auf den Bildschirm zurück. Ein großer Tag im Hause Brinkmann: Benjamin Brinkmann (Sascha Wussow) und Sophie Schwarz (Eva Habermann) heiraten. Rund um das große Fest gibt es ein Wiedersehen mit den Serien-Eltern Klaus (Klausjürgen Wussow) und Christa Brinkmann (Gaby Dohm) sowie vielen anderen ehemaligen Kollegen aus der "Schwarzwaldklinik". Im Krankenhaus hat Benjamin als Chirurg mittlerweile die Nachfolge seines Vaters angetreten.

Film-Nachfolger
Sascha Wussow stand für dieses Special erstmals gemeinsam mit seinem Vater Klausjürgen vor der Kamera. "Es ist natürlich eine große Ehre für mich, in die Fußstapfen meines Vaters zu treten“, meint der Junior. Die Dreharbeiten waren auch so etwas wie eine Zusammenführung von Vater und Sohn, denn Wussow Senior hatte einst nach den ersten Erfolgen mit der Schwarzwaldklinik die Familie verlassen.

Nach dem Tod von Klausjürgen Wussow – von dem Sascha bei Dreharbeiten in Kanada erfuhr – und dem Begräbnis in Berlin steht Wussow Junior derzeit in den USA vor der Kamera. Er dreht mit Schwarzwaldklinik-Produzent Wolfgang Rademann, der schon mit seinem Vater Klausjürgen eng befreundet war.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |