22. Dezember 2007 12:01

Rauswurf 

ZDF feuert Andrea Kiewel

Wegen Schleichwerbung für die Weight Watchers trennt sich das ZDF mit Jahreswechsel von der Moderatorin Andrea Kiewel.

ZDF feuert Andrea Kiewel
© ZDF

Das ZDF trennt sich zum Jahreswechsel von der Moderatorin Andrea Kiewel. "Schleichwerbung in Sendungen des ZDF ist nicht akzeptabel. Die Auftritte von Andrea Kiewel in mehreren Sendungen in Verbindung mit den jetzt bekannt geworden Details ihres PR-Vertrages mit der Organisation Weight Watchers haben die Vertrauensbasis zwischen uns zerstört", nennet ZDF-Intendant Markus Schächter als Grund für den Schritt.

Nachfolgerin Wird gesucht
Kiewel hatte offenbar in verschiedenen Sendungen immer wieder die Weight Watchers angesprochen, bei denen sie unter Vertrag steht. ZDF-Programmdirektor Thomas Bellut meint, jeder Moderator und jede Moderatorin im ZDF wisse, dass Schleichwerbung verboten sei. "Es tut mir leid, dass wir damit eine beliebte Moderatorin verlieren, die über den ZDF-'Fernsehgarten' viele Fans gefunden hat. Wir suchen jetzt in Ruhe eine Nachfolgerin."

Kiewel sollte nach Senderangaben 2008 wieder den "Fernsehgarten" sowie weitere Unterhaltungssendungen moderieren. Sechs schon produzierte Sendungen würden wie geplant im Dezember, Jänner und Februar ausgestrahlt, nachdem sie auf Schleichwerbung überprüft wurden.

Aus auch beim MDR
Auch der MDR beendet die Zusammenarbeit: Kiewel hat dort bisher zusammen mit Jan Hofer und Jörg Kachelmann die Talkshow "Riverboat" moderiert.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare