24. September 2007 15:42

Lust am Lesen 

"les.art" - neue Literatursendung im ORF

Der Schauspieler, Produzent und Sänger Dieter Moor präsentiert am Montag erstmals das neue ORF-Literaturmagazin.

"les.art" - neue Literatursendung im ORF
© ORF

Lust auf Erlesenes: "Wir wollen die Menschen zum Lesen verführen." Der ORF präsentiert mit "les.art" am Montag (1. Oktober, 23.00 Uhr, ORF 2) erstmals sein neues Literatur-Magazin. "'les.art' ist keine abgehobene Sendung, die altklug daherkommt und literarische Strömungen diskutiert. Die Sendung soll die Zuschauer begeistern und Lust auf Bücher machen", meint ORF-Kulturchef Martin Traxl.

Zu sehen ist "les.art" vier Mal jährlich. "les.art" will einen informativen wie unterhaltsamen Mix aus gestalteten Beiträgen, Gesprächen und Lesungen bekannter Autoren bieten. Prominenter Moderator der neuen Literatursendung ist der Schauspieler, Produzent und Sänger Dieter Moor, der für den ORF bereits die "Kunst-Stücke" präsentierte. "Dieter Moor ist bei uns wieder mehr als ein gerngesehener Gast. Er ist ständiger Moderator des ORF", so Traxl.

Zwischen Hardcorekultur und Unterhaltung

"Es ist der Versuch eines zweifachen Spagats", so "les.art"-Macher Wolfgang Beyer, der gemeinsam mit Katja Gasser das Konzept zur Sendung entwickelt hat. "Diese neue Sendung ist eine Mischung aus Magazin und Gesprächsformat, wobei Letzterem der deutlich höhere Anteil zukommt."




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |