01. Februar 2007 10:36

Porträt 

Das ist Bettina Roither

Das ist die neue Radio-Chefredakteurin des ORF.

Bettina Roither, seit dem 1. Februar 2007 Chefredakteurin Radio des ORF, begann ihre ORF-Karriere 1986 als freie Mitarbeiterin in der Radio-Kulturredaktion. Anfang 1987 wechselte sie in die Hauptabteilung Information, Ressort Innenpolitik. 1991 wurde sie Mitarbeiterin im Ressort Außenpolitik und war von September 1992 bis Oktober 1993 Korrespondentin im ORF-Büro Bonn für Fernsehen und Radio, anschließend drei Monate beim "Auslandsreport" des Fernsehens.

Im Jahr 1994 kehrte sie in die Radio-Auslandsredaktion zurück und war seit März 1995 Ressortleiterin Ausland der Radio-Information.

Roither wurde am 6. Februar 1959 in Steyr, Oberösterreich, geboren und ist seit August 1996 verheiratet.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |