10. Jänner 2007 15:50

Porträt 

Das ist Johannes Fischer

Das ist der neue Magazin-Chef des ORF.

Das ist Johannes Fischer

Johannes Fischer wurde am 4. September 1945 in Wien geboren. Fischer startete seine Berufslaufbahn 1967 als freier Mitarbeiter der "Kurier"-Motorredaktion. Ab 1968 arbeitete er für die Wiener Zeitung "Die Neue", zunächst als freier Mitarbeiter und ab Mitte 1970 als Ressortleiter für Innenpolitik. Seit Ende 1971 ist Fischer für den ORF tätig.

Nach einem Zwischenspiel beim "Kurier", das 1994 begann, wurde Fischer durch Gerhard Zeiler und Rudolf Nagiller eineinhalb Jahre später wieder für den ORF engagiert. Fischer ist seit Jahren einer der profiliertesten ORF-Journalisten: Zuerst als langjähriger innenpolitischer Ressortchef im Hörfunk, dann als Leiter und Präsentator des TV-"Inlandsreports" und als Sendungsverantwortlicher der "Zeit im Bild 2" sowie der "Zeit im Bild 3".

Im Jahr 2000 übernahm Fischer die Sendungsverantwortung für die TV-Diskussionssendungen "Betrifft" und "Pressestunde". Weiters zeichnete er für zahlreiche Innovationsprojekte und TV-Sondersendungen verantwortlich. Seit Sommer 2002 war er Redaktionsleiter von "Thema".




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare