19. Jänner 2007 11:59

ORF-Sport 

Hans Huber neuer Chef

Der 62-jährige Hans Huber ist ab sofort neuer Sportchef des ORF berufen.

Hans Huber neuer Chef

Nächste Top-Personalentscheidung in der ORF-Information. Hans Huber wird ORF-TV-Sportchef. Auf Vorschlag von Informationsdirektor Elmar Oberhauser hat ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz den 62-Jährigen zum Hauptabteilungsleiter des ORF Sport bestellt. Huber tritt seine neue Funktion ab sofort an. Huber folgt damit auf elmar Oberhauser, der vom Sportchef zum Informationsdirektor des ORF avancierte.

Huber war bisher stellvertretenden TV-Sportchefs des ORF. Für Wrabetz ist Huber "ein Garant dafür, dass der seit vielen Jahren praktizierte und für das Unternehmen äußerst wichtige Erfolgskurs des ORF Sport weitergeführt wird. Mit Hans Huber an der Spitze ist der ORF Sport für Herausforderungen wie die Euro 2008 bestens gerüstet".

Der ORF Sport sei mit Huber "in den allerbesten Händen", betont Oberhauser. "Hans Huber ist ein Sportredakteur, der jahrzehntelang sowohl bei Printmedien als auch im ORF bewiesen hat, dass für ihn Sportreporter zu sein nicht nur Beruf, sondern auch Berufung ist. Er wird meinen Weg konsequent fortsetzen und hat dazu ein perfekt eingespieltes Team zur Unterstützung."

Der neue ORF-TV-Sportchef wiederum zeigt sich "selbstverständlich sehr stolz, dass ich diese Position in einer Funktionsperiode übernehmen darf, in der ganz große Aufgaben auf die Fernseh-Sportredaktion des ORF warten. Denn die Euro 2008 in Österreich und der Schweiz stellt sicherlich die größte Herausforderung, die es für den ORF Sport jemals gegeben hat, dar."

Außerdem stehen die Olympischen Sommerspiele 2008 in Peking und schon heuer die Alpinen und Nordischen Ski-Weltmeisterschaften auf dem Programm. "Es liegen also spannende und aufregende Monate vor der ORF-TV-Sportredaktion. Selbstverständlich werde ich mich bemühen, mit den Mitarbeitern das hohe Niveau der vergangenen Jahre zu halten", so Huber weiter.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare