05. Jänner 2007 13:35

ORF-Hitliste 2006 

Natascha Kampusch an der Spitze

Natascha Kampusch, die Nationalratswahlen und Fußball iegen in der ORF-Sendungshitliste für 2006 ganz vorne.

Natascha Kampusch an der Spitze
Natascha Kampusch an der Spitze
Natascha Kampusch an der Spitze

Der Villacher Fasching und die Skirennläufer müssen sich geschlagen geben. In der Hitliste der meistgesehen ORF-Sendungen des Jahres 2006 dominieren nicht die üblichen Quotenschlager, sondern die aktuellen Themen des Jahres.

Das erste TV-Interview mit Natscha Kampusch am 6. September war nicht nur die meistgesehene ORF-Sendung des abgelaufenen Jahres, sondern auch aller Zeiten. Durchschnittlich 2,55 Millionen Zuseher waren im ORF dabei. Auf Platz zwei landt die Präsentation des Ergebnisses zur Nationalratswahl während der "Zeit im Bild 1" vom 1. Oktober mit 2,18 Millionen Zusehern. Das Finale der Fußball-Weltmeisterschaft zwischen Italien und Frankreich lockte durchschnittlich 2,07 Millionen Zuschauer vor den ORF-Bildschirm. Das bedeutet Platz drei in der Jahres-Hitliste.

Nur Platz fünf gibt es für die beste Ski-Übertragung. Bei der Olympia-Abfahrt der Herren waren durchschnittlich 1,84 Millionen Zuseher dabei. Die Aufzeichnung des Villacher Fasching, üblicherweise die meistgesehene Sendung des Jahres, landet 2006 mit 1,68 Millionen Zusehern nur auf Platz sieben.

ORF-Marktanteil




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare