16. Jänner 2007 10:57

Küniglberg 

ORF sucht einen Online-Chef

Der ORF sucht per öffentlicher Ausschreibung einen Geschäftsführer für seine Online-Tochter.

ORF sucht einen Online-Chef

Das Posten-Karussell im ORF dreht sich weiter. Per Ausschreibung in der "Wiener Zeitung" sucht der ORF einen Geschäftsführer für die ORF Online und Teletext GmbH. Gefordert sind unter anderem "umfassende Kenntnis über elektronische Medien" und "langjährige Erfahrung in leitenden journalistischen bzw. redaktionellen Funktionen". Die Bewerbungsfrist läuft bis 15. Februar 2007.

Bisher wurde ORF Online von Franz Manola geleitet, der allerdings für neue Aufgaben auf dem Küniglberg gehandelt wird. Manola soll eine Stabsstelle in der Generaldirektion übernehmen. Unter anderem wurde Manola als einer der Kandidaten für die Leitung des neuen Super-Kommunikationsressorts gehandelt, an dessen Spitze schließlich Pius Strobl berufen wurde.

Die bisherige Fernseh-Kulturchefin Margit Czöppan wird als aussichtsreichste Kandidatin für den ORF On-Chefposten genannt.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |