05. Februar 2007 11:00

Erste Reaktion 

ÖJC bedauert den Tod der Journalistenlegende

Der Österreichische Journalisten Club (ÖJC) bedauert den frühen Tod der Journalistenlegende Alfred Worm.

"Mit dem frühen Ableben eines der wichtigsten Journalisten der Nachkriegszeit verlieren wir Journalisten den Urvater des österreichischen, investigativen Journalismus", heißt es in einer ersten Reaktion des Österreichische Journalisten Club (ÖJC) zum Tod Alfred Worms.

"Worm war für eine ganze Generation von Journalisten beispielgebend für seinen kritischen Geist und seinen hervorragenden journalistischen Stil", so ÖJC-Präsident Fred Turnheim. Mit Rennerpreisträger Alfred Worm ist eine neue Ära in die Medienlandschaft eingekehrt.

Als langjähriges Jurymitglied für den Dr.-Karl-Renner-Publizistikpreis sorgte Worm sich auch für eine ständige Verbesserung der Qualität im Journalismus. Mit Worm verliert der Österreichische Journalisten Club (ÖJC) ein langjähriges Jurymitglied und Österreich einen der Besten.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare