09. Jänner 2007 18:06

Zeit im Bild 1 

Stefan Ströbitzer ist Wunschkandidat

Der bisherihe Info-Chef von Hitradio Ö3 ist Amon-Wunschkandidat für die Leitung der "Zeit im Bild 1".

Stefan Ströbitzer ist Wunschkandidat

Stefan Ströbitzer ist der Wunschkandidat des neuen ORF-Fernsehchefredakteurs Karl Amon für die Leitung der "Zeit im Bild 1". Als Info- und Wortchef von Ö3 zeichnet Ströbitzer bisher für alle Wortelemente des ORF-Radiosenders verantwortlich. In die Zuständigkeit des desigierten "ZiB1"-Chefs fallen die Ö3-Nachrichten, die Ö3-Journale sowie alle Wortbeiträg ein den sämtlichen Ö3-Sendungen vom "Wecker" bis zu "Frühstück bei mir". Aber auch für die Ö3-Verkehrsredaktion und die Koordination der Ö3-Wetterredakteure zeichnet der gebürtige Niederösterreicher bei Ö3 verantwortlich. Insgesamt kooridniert

Der gelernte Jurist blickt auf diverse journalistische Stationen und eine beachtliche Karriere zurück. Nachdem Einstieg in den Journalismus bei der NÖN war Ströbitzer auch freier Mitarbeiter der "Presse" und "Wirtschaftswoche", ehe er zum ORF wechselte. Von 1994 bis 1997 war er als Radio- und Fernsehjournalist im Landesstudio Wien tätig und dort zuletzt "Chef vom Dienst" bei "Wien heute".

Seine journalistische Tätigkeit startete der gebürtige Niederösterreicher bei den "Niederösterreichischen Nachrichten", darüber hinaus war er als freier Mitarbeiter für "Die Presse" und die "WirtschaftsWoche" aktiv. Auch eine einjährige Gerichtspraxis absolvierte Ströbitzer. Außerdem ist er Lehrbeauftragter an der Donau Universität Krems.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |