11. Jänner 2007 09:37

Cannes Lions 

Bob Scarpelli leitet Jury

Bob Scarpelli (DDB) leitet die Film- und Press-Jury bei den Cannes Lions 2007.

Bob Scarpelli leitet Jury

Erste Entscheidung zu den Cannes Lions 2007. Bob Scarpelli, Chairman und Chief Creative Officer von DDB Worldwide, wurde zum Präsidenten der Juries zu den Film Lions und Press Lions des Werbefestivals in Cannes berufen, verlautet das Festivalbüro in London.

Scarpelli arbeitet seit 30 Jahren für das DDB-Network. Der Amerikaner und die von ihm geleiteten Teams zeichnen für einige der bekanntesten und meist diskutierten Kampagnen der Werbegeschichte verantwortlich. Zu den Visonen Scarpellis zählt es, Ideen und Kampagnen zu entwickeln, die Teil der Populärkultur werden. Zu den bekanntesten Kampagne von DDB gehört die Radio- und TV-Spot-Serie "Real Men of Genius" für Bud Light, unter anderem in Cannes mit einem Grand Prix (Radio, 2005 und 2006) und bei den Clio Awards mit einem Grand Clio ausgezeichnet, sowie die Whassup-Kampagne, für Budweiser. Auch diese Kampagne wurde in Cannes mit einem Grand Prix (Film, 2000) ausgezeichnet.

Kreativstes Network
Unter Scarpellis kreativer Führung holte DDB mehr Cannes Lions und Cannes Grand Prix (acht) als jedes ander Agentur-Network. Der Gunn-Report führt DDB als das meist ausgezeichnete Werbe-Network.

“Bob ist von Kreativität besessen. Er ist eine geborene Führungskraft und ein enthusiastischer Lehrer, der Inspiration, Faszination, Talent und Erfahrung in die beiden Juries einbringen wird", erklärt Terry Savage, Executive Chairman der Cannes Lions.

Scarpelli startet seine Karriere bei DDB im Jahr 1977 als Texter. Nach verschiedenen Karriere-Schritten im DDB-Büro in Chicago wurde er 2000 zum US-Chief Creative Officer und 2005 zum Worldwide Chief Creative Officer des DDB-Networks berufen. Seit 2006 fungiert Scarpelli als Chairman von DDB Worldwide.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare