25. Jänner 2007 16:27

Coca-Cola-Spot 

Der großartige Dieb

Coke zeigt im neuesten TV-Spot, wie es die Welt ein bisschen besser macht.

Der großartige Dieb

Große Überraschung. Bei der kommenden Super Bowl (4. Februar 2007) ist auch Coca-Cola wieder dabei. Und zwar in den Werbeblöcken der Live-Übertragung auf CBS. Coke platziert insgesamt drei Spots, direkt während der Live-Übertragung des Spiels - so genannte "In Game-Spots".

Diesen ersten Werbeauftritt bei der Super Bowl nach beinahe zehn Jahren Absenz lässt sich Coca-Cola einiges kosten, denn für einen 30-Sekünder verrechnet CBS mindestens 2,5 Millionen US-Dollar.

Überraschende Wendung
Unter anderem ist der Spot "The Grand Theft" zu sehen. Der animierte Spot erzählt eine Geschichte im Stile eines Raubüberfalls auf einen kleinen Laden, doch entwickelt sich der Plott völlig anders als erwartet. Außerdem wirkt der Spot wie ein Video-Spiel.

Coca-Cola inszenierte die Premiere dieses von Wieden + Kennedy in Portland inszenierten Werbefilms in den USA gegen Ende des vergangenen Jahres in großem Stile. Zusehen war "The Grand Theft" in des USA bisher unter anderem während der Auftaktsendung zur neuen Staffel von "AmericanIdol."




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare