01. Februar 2007 10:16

Cannes Lions 

Rory Sutherland leitet Direct-Jury

Die Organisatoren der Cannes Lions berufen Rory Sutherland von Ogilvy UK zum Präsidenten der Jury zu den Lions Direct.

Rory Sutherland leitet Direct-Jury
© Ogilvy UK

Rory Sutherland, stellvertretender Vorsitzender der Ogilvy Group UK, leitet die Jury zu den Lions Direct beim diesjährigen Werbefestival in Cannes. Sutherland arbeitet seit 1988 in der Werbung. Damals begann der heute 41-Jährige als Trainee bei OgilvyOne.

Nach seinem Trainee-Programm bei Ogilvy arbeitet Sutherland dreizehn Monate lang als der "schlechteste Kundenberater der Welt" und wurde daher von der Planning-Unit der Agentur gefeuert, woraufhin er 1990 als Junior-Texter in der Kreativabteilung anheuerte. 1995 wurde er zum Head of Copy, zwei Jahre später zum Creative Director von OgilvyOne berufen. In dieser Zeit war er maßgeblich am Relaunch und der Restrukturierung von OgilvyOne beteiligt.

Schlecht gekleidet
Sutherland avancierte 2002 zum Executive Creative Director von OgilvyOne und 2006 zum Vice-Chairman der Ogilvy Group UK. Im vergangenen Jahr heimste Sutherland einen ganz besonderen Titel ein: Das britische Branchenblatt "Campaign" kürte ihn zum am schlechtesten gekleideten Menschen der britischen Werbeszene.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |