29. Jänner 2007 17:34

Sing was Gscheit´s! 

Ski-Star Fritz Strobl macht Gesangskarriere

Den Hit aus der Iglo-Werbung gibt es jetzt auch auf CD, der Reinerlös kommt dem ÖSV Behindertensport zu Gute.

Ski-Star Fritz Strobl macht Gesangskarriere
© Iglo

Gesangsprobe von Ski-Olympiasieger Fritz Strobl. Parallel zur Werbekampagne von Iglo mit den ÖSV-Stars entstand auch eine CD, auf der Strobl einen aktuellen Hit aus der Iglo-Werbung intoniert. Ganz nach dem Motto: "Sing was Gscheit´s!"

Neugierig geworden? Hier kann man den Song anhören!

Seit Jahren rangieren die TV-Spots der IGLO-Werbekampagnen von McCann Erickson in der Gunst der Österreicher ganz oben. Besonderer Beliebtheit erfreut sich in diesem Winter der Spot mit dem Titel "Tonstudio“ und Hauptdarsteller Fritz Strobl. Die Reaktionen auf den Spot und die zahlreichen Anfragen nach dem Song, veranlassten Iglo dazu, den Strobl-Song professionell aufzunehmen und als Skihütten-Hit zu vermarkten.

Genie auf die Ski
Die Produktion der Hit-CD basiert auf einer Initiative von Iglo, dem ÖSV in Kooperation mit der Filmproduktionsgesellschaft Neue Sentimental Film. Produziert wurde "Genie auf die Ski“ vom Hüttenhit-Musik-Profi Klaus Biedermann, der schon DJ Ötzi zu vielen Hitparaden Top-Platzierungen verholfen hat. Aufgenommen wurde der Song in einem mobilen Tonstudio auf der Turracher Höhe.

Fritz Strobl gilt nun als der "Mozart der Mausefalle", der auf stimmliche Unterstützung von Werner Franz, Klaus Kröll, Hans Grugger sowie den Behindertensportlern Sabine und Emil Gasteiger, Danja Haslacher, Claudia Lösch, Andreas Kapfinger und anderen zählen konnte. Für den Fun-Mix stellte sich Robert Seeger im Dienst der guten Sache sofort als Kommentator markiger Sprüche zu Verfügung.

Die Downhill Gang
Was "Fritz & the Downhill Gang“ zum Besten geben, dient auch noch einer guten Sache. Der Reinerlös aus dem Verkauf kommt zur Gänze dem Austria Ski Team Behindertensport zu Gute. "Wir freuen uns über diese Unterstützung – und ganz besonders freut es mich, dass sie aus dem Miteinander von behinderten und nicht behinderten Sportlern resultiert“, kommentiert ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel die Initiative.

Auf der CD finden die Skifans drei Songs: "Genie auf die Ski", den "Fun Mix featuring Robert Seeger" und eine "Karaoke-Mischung zum Mitsingen".

"Fritz & the Downhill Gang“ sind ab sofort auf allen Skihütten Österreichs zu hören und als Musik-CD bei Libro, Saturn/Media Markt, Hartlauer, Niedermayer und Cosmos sowie als Download bei iTunes, aon.at und One Ladezone erhältlich.

Credits
Initiatoren: Iglo Austria GmbH, ÖSV, Neue Sentimental Film
Agentur: McCann Erickson
Executive Creative Director: Bernd Misske
Client Service Director: Christof Sigel
Account: Sabine Huber
Creative Director: Sabine Loibl und Philipp Schüller
Konzept und Text: Philipp Schüller
Musikproduktion: Klaus Biedermann
Tonstudio: Cosmix
Komposition: Klaus Biedermann und Philipp Schüller
Sänger: Fritz Strobl, Werner Franz, Klaus Kröll, Hans Grugger, Andreas Buder, Christoph Kornberger
Austria Ski Team Behindertensport: Michael Knaus, Danja Haslacher, Sabine Gasteiger, Emil Gasteiger, Andreas Kapfinger, Marina Perterer und Claudia Lösch




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |