23. Jänner 2007 14:01

Nachwuchs-Agenturen 

Titel "Bestseller"-Newcomer winkt

Das Werbefachmagazin "Bestseller" sucht wieder Österreichs Newcomer-Agentur des Jahres.

Titel "Bestseller"-Newcomer winkt

Nachwuchs-Pflege der besonderen Art. Das Fachmagazin "Bestseller" sucht auch in diesem Jahr wieder Österreichs "Newcomer-Agentur des Jahres". Welche Agentur sich für das Jahr 2006 mit dem Titel schmücken darf, entscheidet eine hochkarätig besetzte Fachjury.

Wichtigste Teilnahmebedingungen für Werbeagenturen aller Art ist deren Gründungsdatum. Jene Agenturen, die sich um den Titel bewerben, müssen nach dem 1. Jänner 2004 gegründet worden sein und ihren Unternehmenssitz in Österreich haben. Als Kriterien für die Wahl führt die Redaktion von "Bestseller" Für die Ermittlung der Newcomer-Agentur des Jahres durch eine Fachjury sind folgende Kriterien entscheidend:

- gewonnene Kunden/Etats seit der Gründung der Agentur;
- der kreative Output der Agentur (inklusive Eigenkampagnen);
- seit der Gründung gewonnene Kreativ- und Effizienz-Awards;
- der unternehmerische Pioniergeist der Agenturgründer.

Prominente Titel-Gewinner
"Das Spektrum der potenziellen Titelträger reicht schließlich von ,echten' Neugründungen über die Gründung einer Niederlassung eines Agentur-Networks bishin zur Gründung einer ,Line-Extension' einer bestehenden Agentur", skizziert Maximilian Mondel, Chefredakteur von "Bestseller, den Bewerberkreis. "Die Liste der bisherigen Titel-Gewinner kann sich durchaus sehen lassen: Jung von Matt/Donau (2002), Dirnberger De Felice (2003), Sieben (2004) sowie Schmertzing & Co (2005)."

Die Einreichfrist zur "Beststeller Newcomer-Agentur des Jahres" läuft noch bis 26. Jänner 2007. Details über die Website www.horizont.at.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare