11. Jänner 2007 17:15

Karriere-Sprünge 

Trimedia erweitert Management-Board

Die Wiener PR-Agentur Trimedia baut ihre Führungsetatge aus.

Trimedia erweitert Management-Board

Avancements bei der Trimedia Communications Austria. Die Wiener PR- und Lobbying-Agentur baut ihr Management-Board aus. Die Senior Consultants Birgit Brandner, Nicole Hall, Sandra Luger, Günter Schiester und Ingrid Spörk übernehmen ab sofort in ihren Teams die Funktion der stellvertretenden Teamleitung.

Bei Trimedia stehen die Zeichen für 2007 deutlich auf Wachstum. Dies sowie die verstärkte Internationalisierung der PR-Services machten es notwendig, das Managementteam zu verbreitern und optimal aufzustellen. "Dass wir die geeigneten Führungspersönlichkeiten innerhalb der Agentur finden konnten, zeigt uns, dass wir in den letzten Jahren gute interne Aufbauarbeit geleistet haben“, sagt Sepp Tschernutter, CEO der Trimedia.

Im Centre of Excellence Public Sector sind Birgit Brandner, Expertin für Non Profit- und Wissenschaftskommunikation, und Ingrid Spörk, pezialisiert auf Standortkommunikation und Infrastruktur, in der Teamleitung für die Kundenbetreuung verantwortlich. Im Centre of Industry verstärkt Sandra Luger mit ihrer langjährigen Erfahrung im Corporate-Bereich die Teamleitung in der Betreuung der nationalen und internationalen Industriekunden.

Die neuen stellvertretenden Teamleiter im Centre of Excellence Consumer Brands sind Brand-Spezialistin Nicole Hall und Tourismusprofi Günter Schiester. Der Fokus der neuen Trimedia-Führungskräfte liegt auf Ausbau der Betreuung bestehender Kunden in Richtung europaweite Kommunikation sowie der Akquisition neuer internationaler PR-Etats.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |