25. Jänner 2007 13:12

bauMax-Etat 

Vier Agenturen im Finale

Im Rennen um den Etat der bauMax-Kette geht die nächste Präsentationsrunde über die Bühne.

Vier Agenturen im Finale

Da waren es nur noch vier: Von den ursprünglich zum Screening rund um den bauMax-Werbe-Etat geladenen Agenturen stehen nach Informationen von oe24.at nur mehr vier im Rennen. Neben Etathalter Euro RSCG Vienna sind noch McCann Erickson, PKP proximity sowie Young & Rubicam Vienna mit dabei.

In der Screening-Phase fanden sich dem Vernehmen nach auch bluetango, Dirnberger de Felice, gantnerundenzi sowie Publicis auf der Startliste. Bereits im Vorfeld des Wettbewerbs war klar, dass Etathalter Euro RSCG Vienna Fixstarter für die Präsentationsphase ist.

Die vier Finalsiten präsentieren ihre Konzepte dieser Tage.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |