11. Jänner 2007 15:10

Werbe-Duell 

Volkswagen und Toyota im Wettstreit

Volkswagen und Toyota liefern sich in Deutschland ein Rennen um die größte Plakat-Kampagne des Landes.

Volkswagen und Toyota im Wettstreit
Volkswagen und Toyota im Wettstreit

Kaum hatte Volkswagen seinen Rekord verkündet, konterte Toyota. Zum 25 Millionen Jubiläum des Golf verlautet Volkswagen, starte die größte Plakatkampagne, die es in Deutschland jemals gegeben hat. Mit sieben verschiedenen Motiven werden rund 90.000 Großflächen- und Megalight-Standorte belegt. Das entspricht in etwa der Hälfte des in Deutschland verfügbaren Plakatnetzes. Entwickelt wurde der Großauftritt von der Berliner Werbeagentur DDB (Media: MediaCom).

Volkswagen wollte das Jubiläum von 25 Millionen verkauften Golf-Modellen mit einem ganze besonderen Werbeauftritt feiern. Der massive Außenwerbeauftritt sollte eine im deutschen Werbemarkt noch nie "dagewesene Präsenz" ergeben und so gut wie an jedem Plakatstandort sichtbar sein.

Doch Toyota setzt auf ganzer Breite zum Überholen an, um den Konkurrenten VW werblich zu übertrumphen. Der japanische Autoproduzent kündigt gemeinsam mit seinen für den deutschen Markt verantwortlichen Agenturen an, die größte Plakatkampagne, die die Bundesrepublik je gesehen hat, zu schaltern und alle Flächen des Landes zu belegen. Mit dem Mega-Werbeauftritt bewirbt Toyota den Start des Mittelklasse-Modells Auris (vormals Corolla).

Mit Online-Werbeeinschaltungen gratulieren die für Toyota verantwortlichen Werbeagenturen MBZ + more sowie ZenithMedia den VW-Agenturen DDB und MediaCom sowie Volkswagen selbst zur "zweitgrößten Plakatkampagne Deutschlands".




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |