04. Jänner 2007 11:32

Cosmos-Etat 

Zuschlag für PKP proximity

Etat-Vergabe an Wiener Agentur noch nicht offiziell bestätigt.

Zuschlag für PKP proximity

Entscheidung im Rennen um den Werbeetat der Elektrokette Cosmos. Der Zuschlag geht nach oe24.at vorliegenden Informationen an die Wiener Agentur PKP proximity. Die Agentur setzt sich in einem zweistufigen Präsentationsverfahren gegen insgesamt sieben Mitbewerber durch.

Zu der ersten Runde der Wettbewerbspräsentation um den klassischen Werbeetat von Cosmos waren neben Etathalter FCB Retail auch die Agenturen BBDO Austria, CCP,Heye, PKP proximity, Publicis Wien, TischSieben, Wirz sowie Young & Rubicam Vienna eingeladen.

In die Finalrunde schafften es schließlich CCP,Heye, FCB Retail, PKP proximity sowie Young & Rubicam Vienna. Die Etatvergabe an PKP proximity ist allerdings noch nicht offiziell bestätigt




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare