28. Juli 2008 14:44

Moderner Anbau 

Architekt plant Hochhaus-Farmen in NY

Kampf gegen Platzmangel in NY: Ein Architekt will Gemüse in Hochhaus-Farmen anbauen. Ein Wolkenkratzer könnte 50.000 Menschen versorgen.

Architekt plant Hochhaus-Farmen in NY
Architekt plant Hochhaus-Farmen in NY

Ein New Yorker Architekt träumt davon, New Yorker mit frischem Gemüse zu versorgen - direkt von der Farm in Manhattan. Weil auf der eng bebauten Insel kein Platz in der Horizontalen ist, hat sich Dickson Despommier eine andere Lösung ausgedacht: vertikale Farmen. Ein Wolkenkratzer mit 30 Stockwerken könnte rund 50.000 New Yorker mit frisch geernteten Zucchini, Tomaten und Kartoffeln versorgen, schätzt Despommier, Professor an der New Yorker Universität Columbia.

Einen Prototyp herzustellen würde zwischen 20 und 30 Millionen Dollar (18,8 Millionen Euro) kosten. Der Stadtteil- Bürgermeister von Manhattan, Scott Stringer, hat der "New York Times" zufolge bereits Interesse bekundet.

Foto: (c) http://www.verticalfarm.com/




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare