01. April 2008 12:06

Entdeckt 

Asteroid zerstörte Sodom und Gomorrha

Vor 150 Jahren fanden Forscher eine altertümliche Lehmplatte. Erst heuer konnten sie die Inschrift entziffern.

Asteroid zerstörte Sodom und Gomorrha
© University of Bristol

Die Lehmplatte wurde von Henry Layard vor rund 150 Jahren gefunden. Sie ist ein Überbleibsel der legendären Bibliothek von Niniveh. Lange gab die Inschrift Rätsel auf, aber jetzt wurde sie entziffert. Es dürfte eine Abschrift von den Aufzeichnungen eines sumerischen Astronomen sein. Der Astronom hat einen Asteroiden mit rund 500 Meter Durchmesser beobachtet, der auf die Erde fiel und Sodom und Gomorrha zerstörte.

Mittels Computern wurde nun das exakte Datum des Einschlags ermittelt. Es dürfte sich um den 29. Juni 3123 v. Chr. handeln. Erst im fünften Versuch konnte nun das Rätsel der Lehmplatte und damit das Rätsel um den sagenumwobenen biblischen Sündenpfuhl gelöst werden.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |