15. Jänner 2008 23:51

EURO 2008 

Die Wiener Fanzone der EM in Zahlen

Die Fußball-EM wird nicht nur ein sportliches Großereignis. Auch logistisch bricht sie alle Rekorde. Hier die wichtigsten Zahlen.

Die Wiener Fanzone der EM in Zahlen
© REUTERS/Herbert Neubauer
Die Wiener Fanzone der EM in Zahlen
© AP Photo/Manu Fernandez

Während der EURO 2008 wird in Wien die große Fanzone zum zentralen Treffpunkt werden. Details dazu wurden am Dienstag im Rathaus präsentiert. Im Folgenden die wichtigsten Zahlen zur Fanmeile:

ball

  • 8.000.000 Euro
    8 Mio. Euro beträgt das Budget
  • 100.000 Quadratmeter
    Über diese Fläche wird sich die Fanmeile zwischen Rathausplatz und Heldenplatz erstrecken
  • 800 Meter
    Die gesperrte Länge der Ringstraße
  • 70.000 Personen
    So viele haben in der Fanmeile gleichzeitig Platz
  • 100.000 Besucher
    So viele werden insgesamt pro Tag erwartet
  • 9.00 bis 24.00 Uhr
    In dieser Zeit ist die Fanzone geöffnet
  • 5 Eingänge
    Fünf Eingänge stehen zur Verfügung
  • 9 LED-Walls
    ...werden zur Übertragung des Spielgeschehens aufgestellt
  • 300 Securitys und 70 Sanitäter
    Für Sicherheit ist gesorgt
  • 86 Gastro-Stände
    Damit der die Versorgung nicht ausgeht
  • 1 McDonald's-Restaurant tut dies ebenfalls
  • 10.000 bis 40.000 Euro
    So viel beträgt die Miete für einen Gastro-Stand
  • 3,50 Euro
    ...kostet dort ein alkoholfreies Getränk
  • 4,50 Euro
    Für so viel gibt es ein Bier
  • Mehr als 1.200 Toiletten
    Diese werden am gesamten Areal verteilt sein
  • 1 Intersport-Shop
    ...vertreibt Merchandising-Produkte
  • 18 EURO-Sponsoren
    ...präsentieren sich in der Fanzone
  • 1 Medienzentrum wird aufgebaut

Und das sind nur die Zahlen der Wiener Fanzone auf der Ringstraße. Rund um die Stadien in den Städten tummeln sich noch mehr Helfer, stehen noch mehr Stände und WC's bereit.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare